Home

 

Zurück zur Normalität?



Schön so viele von euch wieder zu sehen in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Das mag sich schon ein bisschen wie früher anfühlen, ist es aber ganz und gar nicht. Immer noch die Maske und kein Händedruck, schon gar keine Umarmung. Es sieht so aus, als würde vieles nie mehr so sein wie früher, manches ist sogar gut so, bewusster konsumieren, anders essen, weniger fliegen zum Beispiel, womit wir bei einem Punkt landen: Die Griechenlandreise ist abgesagt!

Aber auch sonst ist es gut die Aufmerksamkeit auf das zu richten was wir brauchen, nicht was wir meinen (was der Kopf meint) zu brauchen, sondern was wir essentiell brauchen, was die Natur, unser Umfeld essentiell braucht. Und die zeigt es uns doch – das Sterben der Arten, die Veränderung des Klimas, das Menschen zur Flucht treibt.
 

Die Iyengar Yoga Werkstatt


Es gelten nach wie vor die allgemein bekannten Maßnahmen wie Abstand von 1,5 Meter und Handhygiene beim Betreten des Studios, sowie Maskenpflicht.  Bitte kommt nicht, wenn Ihr Euch krank fühlt. Grundätzlich gilt: Jeder ist eigenverantwortlich und damit verantwortlich für alle!


Betreten der Yoga Werkstatt

Am Eingang gibt es Handdesifektionsmittel oder wasche die Hände in der Toilette. Maske tragen und wenn möglich in Yogakleidung kommen, um das Umziehen zu vermeiden. Wir desinfizieren täglich alle potentiellen Kontaktflächen. Deinen Namen, Adresse, etc. musst Du hinterlegen, um evtl. Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

 
Teilnahme an einer Yogaklasse/verbindliche Anmeldung

Laut Verordnung sind derzeit 1,5 Meter Abstand einzuhalten, was eine Gruppengröße von ca. 10 Personen zulässt. Eine Anmeldung beim entsprechenden Lehrer*in ist immer noch erforderlich. Absagen sind bis vierundzwanzig Stunden vor Beginn der Klasse möglich, sonst ist die Stunde zu bezahlen, sofern es keinen Nachrücker gibt oder Du schickst eine Ersatzperson. Bitte bringe Deine eigene Matte mit in die Werkstatt. Falls Du keine Matte hast, kannst Du im Studio eine erwerben (rot, 4,5 mm 18 €, grau, 3 mm 15 €). 
Anmelden bei Sabine    sabine.weisgram@gmx.de
Anmelden bei Anne       abraucks@gmx.de
Anmelden bei Reinhold info@iyengar-yoga-werkstatt.de


Hilfsmittel

Du kannst alle Hilfsmittel benutzen. Bringe ein großes Handtuch mit, das Du auf die Decken legen kannst. Wir werden zwei Stapel Hilfsmittel bereitstellen, die abwechselnd zu benutzen sind, nach diesen 48 Stunden sind evt. Viren im besten Falle ausgeschaltet. 


Die eigentliche Yogastunde

Suche Dir mit den Hilfsmitteln einen Platz, dort kannst Du die Maske ablegen.  Die Türen werden geöffnet sein, um den Luftaustausch zu gewährleisten. Wir verzichten darauf das AUM zu singen, sprechen nur das nötigste und atmen nur durch die Nase, was sowieso zum Iyengar Yoga gehört.

 
Online Yoga (bei Reinhold)findet parallel zum Unterricht nicht mehr statt!


Akueller Stundenplan der Iyengar Yoga Werkstatt

Montag      18:00 – 19:30 Uhr Reinhold 
            19:00 – 20:30 Uhr Anne (nur Online Yoga/anmelden per
eMail)
            20:00 – 21:30 Uhr Reinhold 
Dienstag    08:00 – 09:00 Uhr Anne (nur Online Yoga/anmelden per
eMail)
​​​​​​​            18:00 – 19:00 Uhr Sabine (Anfänger*innen)
            20:15 – 21:45 Uhr Anne (nur Präsenzklasse)
Donnerstag  18:30 – 20:00 Uhr Reinhold 
            18:30 – 20:00 Uhr Anne (nur Online Yoga)
            20:30 – 22:00 Uhr Reinhold (Männerklasse)
Sonntag     10:00 – 11:30 Uhr Reinhold 

Die regenerative Klasse und Die Senior*innen-Klasse fallen bis auf weiteres aus.

Yogazentrum Akaziehof
Die Klassen am Mittwoch 07:30 Uhr und am Freitag um 17:15 Uhr werden nicht mehr parallel Online unterrichtet. Die Bedingungen sind ähnlich mit max. 10 Teilnehmern.

Falkensee
Es können alle Teilnehmer zum Unterricht kommen. Teilnahme bitte mitteilen!

​​​​​​​Schwiebusser Straße
​​​​​​​Leider sind in der Schwiebusser Straße die beengten Raumverhältnisse das Hindernis – die Abstände sind nicht einzuhalten – weshalb der Unterricht dort nicht stattfinden kann.
  Sei herzlich gegrüßt und bis bald!

  Aum – Namasté

  Reinhold