Bettina Erchinger

Bettina ist ausgebildete Musikerin, Sängerin, Darstellerin, sie leitet Chöre, Bands, macht Performances und übt seit Jahren Yoga nach dem Iyengar Stil.

In der Yoga Werkstatt unterrichtet sie Nada Yoga, den Yoga Weg des Klangs:

Singen gehört zur Yogapraxis – wir singen beispielweise das „AUM“ / „OM“ zu Beginn der Asana-Praxis, Singen ist aber auch ein eigener Yoga-Weg – Nada Yoga genannt. Mit der SAMA-Sonologie, dem „Singen mit dem eigenen Grundton“, praktizieren wir eine ganz besondere Form des Nada Yoga. Durch das Singen bestimmter Töne und Tonfolgen die sich auf festgelegte Körperpunkte beziehen, können wir eine feinere und tiefere Wahrnehmung unseres Inneren erleben. Das Singen mit dem eigenen Grundton dient der Zentrierung, des mentalen und emotionalen Ausgleichs, der Persönlichkeitsentwicklung und damit auch der Selbsterkenntnis.

Grundlage ist das philosophische Konzept des Nada Brahma: alles ist Schwingung, die Schöpfung „ist“ Klang.

Inhalte der wöchentlichen offenen Klasse:  Grundübung des Singens – Skalen, Melodien und Mantras – Rhythmusübungen – Herkunft des Systems – die Kraft des Tons – die Bedeutung des Grundtons

Wichtig: es ist keine besondere Stimmschulung oder Vorerfahrung nötig, diese Art des Singens beruht auf der natürlichen individuellen Stimme.

Kosten: Einzeltermin € 15,- ; 4er-Karte € 50,-